Die Sammlung für Kinder und Jugendliche im Kanton Bern

JUGENDFÖRDERUNG 
Der BärnerJugendTag hat es sich vor über 99 Jahren zur Aufgabe gemacht, engagierte Kinder und Jugendliche bei ihrem Projekt finanziell zu unterstützen. Daran hält der Verein heute nach wie vor fest. Unterstützt werden Jugendliche, die einen finanziellen Zustupf bei ihrer Erstausbildung benötigen. Jugend- und Kinderprojekte, welche auch von ihnen mitinitiiert werden und noch finanzielle Unterstützung benötigen, sind bei uns ebenfalls an der richtigen Adresse.

SAMMLUNG
Jahr für Jahr sammeln Kinder und Jugendliche im Kanton Bern im Namen des BärnerJugendTag insgesamt rund CHF 100'000. Organisiert wird die Sammlung durch die Schulen im Kanton Bern. Die Gesamtkoordination liegt beim BärnerJugendTag.

Wie laufen Sammlungen ab? Jahr Schulen und Gruppen können beim zuständigen regionalen Ausschuss Unterschriftenbögen bestellen. Die Kinder führen dann die Haustürsammlung in ihrer Gemeinde durch. Für jeden Beitrag bekommt der Spender ein kleines Dankeschön geschenkt. Jeder Ausschuss koordiniert die Sammlung in seiner Region. In der Regel findet die Sammlung zwischen Sommer und Herbst statt.

So werden die Erträge verteilt

40%

gehen an Kinder-, Jugend- und Schulprojekte im entsprechenden Amtsbezirk. Vor Ort in den Regionen entscheiden ehrenamtliche Bezirksausschüsse über die Verwendung der Erträge.

40%

werden als Ausbildungsbeiträge an junge Erwachsene unter 25 Jahren aus minderbemittelten Familien im Kanton Bern vergeben.

20%

erhält die Schule/Gruppe, welche die Sammlung durchführt, als Erfolgsprämie.


SPENDEN 

Der Verein BärnerJugendTag will die Anliegen und Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen fördern. Dabei baut er auf die Mitwirkung der jungen GenerationMit Ihrer Spende unterstützen Sie Kinder und Jugendliche im Kanton Bern. Jeder Beitrag hilft! Danke!

Spendenkonto: CH17 0630 0016 6537 4900 8 (Valiant Bank AG, 3600 Thun) mit dem Vermerk «Spende».


SAMMELLISTEN BESTELLEN